© ninaromana

Portraitliebe mit Niña Lerch

1. August 2016 , , Nina

Ich durfte kürzlich eine sehr kreative und wahnsinnig talentierte Kinderillustratorin, Grafikerin und Fotografin vor die Linse locken. Die liebe Niña ist von Berlin nach Tirol gezogen und wohnt seither in Innsbruck. Ihr gehört unter anderem auch der Blog Tiroler Madl. Sozusagen ein 4-in-1 Talent ; )

Zu einem schon lange ersehnten, kreativen Get-together haben sich Niña und ich, uns vergangenen Sonntag in Wien zum Frühstücken getroffen. Es war glasklar, dass an diesem Tag natürlich auch gemeinsame Fotos entstehen (müssen).

Nicht nur das uns der fast idente Name durchs Leben begleitet, wir haben auch einen absoluten faibel für schöne und gefühlvolle Fotos. Genauer gesagt für Portraits.

_MG_4960

Warum Portraits für mich etwas besonderes sind und ich sie neben meinen Neugeborenenfotos so gerne schieße?
Tja, diese Art von Fotografie war sozusagen vor 6 Jahren meine “Einstiegsdroge”.
Ich habe schon immer wahnsinnig gerne Menschen fotografiert und liebe es einfach die Besonderheiten von jeder einzelnen Person in Bildern festzuhalten. Detailaufnahmen in verschiedenste Richtungen zu machen, kleine Feinheiten ins perfekte Licht zu rücken, Personen mit ihrer Natürlichkeit, Ausstrahlung und voller Power zum Lachen zu bringen, um dann genau diese Details für immer einfangen zu dürfen.

Die Natur, die passende Umgebung und die Farben unterschiedlichster Sträucher und Bäume unterstreichen mein jeweiliges Vorhaben einfach immer perfekt. Deswegen liebe ich es ungezwungene, natürliche Fotos in der freien Natur zu machen.

Kein Foto gleicht dem anderen und selten wird eine Idee nochmals umgesetzt.
Dadurch versuche ich meine Art von Fotografie immer wieder aufs neue Einzigartig zu gestalten und zu etwas wirklich besonderen zu machen.

“Portraitfotos stehen einfach jedem.”

_MG_5003

_MG_4967

anzeigebild

Mir ist es unglaublich wichtig mich mit kreativen gleichgesinnten zu umgeben und auszutauschen. Durch Menschen wie Niña werde ich in meiner Arbeit neu inspiriert und bestärkt, kann neue Energie tanken, meinem kreativen Chaoskopf freien Lauf lassen UND fühle mich obendrein bei all dem was ich so mache, unglaublich verstanden. #kreativeuntersich

“I want to inspire people.
I want someone to look at me and say because of you,
I didn’t give up.”

_MG_4981

_MG_4983

Es freut mich, dass du meinen Gedanken auch diesmal wieder ein kleines Stückchen gefolgt bist und in unsere kleine aber feine Portraitserie eintauchen konntest.

Bis zum nächsten mal bei #ninabloggt
Alles Liebe von Herzen, ninaromana.

Kommentar hinterlassen