© ninaromana

Details

Babybauchshooting

Eine frühe Kontaktaufnahme ist für die Planung und Durchführung unseres Shooting essentiell, daher bitte ich dich, mich rechtzeitig zu kontaktieren. Meiner Erfahrung nach, bietet sich ein Babybauchshooting ab der 30-34. SSW an. Mir ist natürlich sehr wichtig das ihr fit seid und euch wohlfühlt. Für die Aufnahmen deines wundervollen Bauches bevorzuge ich die freie Natur. Man hat einfach viel mehr Spielraum und kann das Farbenspiel, die Sonne und die natürliche Umgebung wahnsinnig gut nutzen und sich natürlich auch weitaus kreativer entfalten.

Gerne könnt ihr persönliche Accessiores zum Shooting mitnehmen, ich werde sie entsprechend einbauen. Bei Schlechtwetter steht uns aber natürlich mein kleines Fotoatelier im 6. Bezirk zur Verfügung.

Meine Shootingtermine führe ich ohne Aufpreis ausschließlich in Wien bzw. in den, „grünen Randbezirken Wiens“ wie zB.: 2./13./16./17./19. Bezirk. durch. Wir haben hier am Rande sehr schöne Möglichkeiten und ganz wunderbare Plätze. Ich bin für euch immer auf der Suche nach neuen und ganz besonderen Orten zum Fotografieren. Wenn du sogar einen tollen Location-Hotspot hast der eine ganz besondere Erinnerung in dir weckt, gib mir bitte gerne Bescheid, ich bin natürlich jederzeit offen für neues und freue mich wenn wir deine Idee gemeinsam umsetzen können. (Aufpreis für Mehraufwand + An/Abfahrt außerhalb von Wien beträgt:  EUR 60,00)

Für das Babybauchshooting bei mir, steht dir natürlich die Auswahl meiner Schwangerschaftskleider zur freien Verfügung. Du erhältst dazu bei der Anfrage einen gesonderten Link.

Neugeborenenshooting

Neugeborene zu fotografieren ist etwas ganz besonderes für mich und tatsächlich immer absolut einzigartig. Die kleinen Wunder abzulichten erfordert vor allem viel Geduld und Zeit.

Um diese unwiederbringlichen Details, der wundervollen Anfangszeit von eurem Neugeborenen einfangen zu können, empfehle ich die Fotos in den ersten 17 Lebenstagen machen zu lassen. In dieser Zeit sind sie noch sehr klein, zart, noch sehr verschlafen, und rollen sich gerne wie in Mami‘s Bauch zusammen. Neugeborenenfotos sind der beste Weg diese einzigartigen Momente für die Ewigkeit festzuhalten.

Für die Fotosession mit Neugeborenen solltest du rund 4 Stunden einplanen. Es gibt natürlich immer genügend Zeit zum stillen, beruhigen und einschaukeln. Das Wichtigste ist, dass sich euer Baby wohlfühlt und ihr als Eltern entspannt seid, euer Kind gibt den Shootingrythmus an, nach dem ich mich voll und ganz richte.

Bei deiner Anfrage ist die Bekanntgabe des errechneten Geburtstermins sehr essentiell, so weiß ich, dass es um die Zeit davor/danach jederzeit so weit bei euch sein könnte, nur so ist es mir möglich das entsprechende Zeitfenster für dich freizuhalten.

Ich biete zwei unterschiedliche Arten von Neugeborenenfotos an.

Bei einer Lifestyle Newborn-Homestory komme ich in Eure persönliche Umgebung und fotografiere die gemeinsamen ersten Momente ungezwungen und ganz natürlich im Reportagestil ohne Posing, ohne Schnickschnack, weit weg von der Studiofotografie. Nähere Infos zu den Homestories. Neugeborenenshootings, wo ich die Kleinen in bestimmte Posen bringe, finden ausschließlich in meinem Atelier im 6. Bezirk statt. Ich habe an diesem Platz alles was ich für eine Newbornsession dieser Art und deren Ablauf benötige. In meinem Atelier bin ich mit den Lichtverhältnissen bestens vertraut und biete eine Auswahl unterschiedlicher, liebevoll produzierter zarter Accessoires und Tücher  zur freien Verfügung an.

Wenn ihr in mein Atelier kommt ist gut geheizt, weiters verfüge ich auch über ein Stillkissen, einen Wickeltisch, Windeln, Babytücher und Snacks für Euch. Für das Wohl Eures Kindes ist immer gut gesorgt. Ich behandle Euer Kind für die Dauer des Shootings wie wenn es mein eigenes wäre. Zu 100% sicher.

Bitte beachtet, dass es zwischen diesen beiden Optionen der Newbornshootings 2 unterschiedliche Preismodelle gibt. Weitere Infos findest du unter Preise.

Und wie geht es nun weiter?

Nach deiner Terminvereinbarung erhältst du einen Onlinezugang zum verbindlichen Buchungsformular von mir sowie einige wichtige Informationen zur Vorbereitung von unserem Fotodate. Weiters findest du auf meinem Blog auch einige Tipps und Anregungen für deine Outfitwahl. Besuche gerne mein Pinterest-Board um dir auch dort schon vorab die ein oder andere Idee zu holen.

Wann ist der beste Zeitpunkt für ein Neugeborenenshooting?

Um die wundervolle Anfangszeit von eurem Neugeborenen einfangen zu können, empfehle ich die Fotos in den ersten 12 Lebenstagen machen zu lassen. In dieser Zeit sind sie noch sehr klein, zart, sehr verschlafen, und rollen sich gerne wie in Mami‘s Bauch zusammen. Es ist sehr wichtig den ET bereits früh genug in der Schwangerschaft bekannt zu geben! Spontantermine nach der Geburt kann ich meistens nicht berücksichtigen.

Wann ist der beste Zeitpunkt für ein Babybauchshooting?

Eine frühe Kontaktaufnahme ist für die Planung und Durchführung unseres Shooting essentiell, daher bitte ich dich, mich rechtzeitig zu kontaktieren. Meiner Erfahrung nach bietet sich ein Babybauchshooting am Besten ab der 30-34. SSW an.

Wird der Termin für das Neugeborenenshooting gleich ausgemacht?

Ich notiere deinen ET vorab in meinem Kalender. Da man nie genau sagen kann wann die Kleinen tatsächlich kommen, wird der Shootingtermin nach der Geburt festgelegt. Sobald euer Baby auf der Welt ist , informiert mich bitte kurz via SMS, dann bekommt ihr den nächstmöglichen Termin im genannten Zeitraum von mir.

Dürfen der Papa und die Geschwister mitkommen?

Ja natürlich darf bei so einem besonderen Shooting, Mama, Papa und die stolzen Geschwisterchen mit dabei sein. Bitte bedenkt allerdings das ein Neugeborenenshooting sehr viel Zeit in Anspruch nimmt und es immer gut ist, wenn Geschwisterkinder von Mama oder Papa gut beschäftigt werden, bzw. Papa und Kind eventuell ein bisschen später zum Shooting kommen.

Wo findet das Neugeborenenshooting statt?

Je nachdem welches Neugeborenenshooting du auswählst findet die Session entweder in meinem kuscheligen Atelier in 1060 Wien statt oder bei einer Homestory natürlich bei Euch zu Hause.

Wenn ihr in mein Atelier kommt ist gut geheizt, weiters verfüge ich auch über eine Heizdecke, einen Wickeltisch, Windeln und Babytücher. Für das Wohl Eures Kindes ist immer gut gesorgt.

Kommst du zum Fotografieren auch zu uns Nachhause oder in die Klinik?

Es gibt zwei ganz unterschiedliche Optionen/Angebote von Newbornsessions. Neugeborenenshootings, wo ich die kleinen in bestimmte Posen bringe finden ausschließlich in meinem Atelier im 6. Bezirk statt. Ich habe an diesem Platz alles was ich für eine Newbornsession dieser Art und deren Ablauf benötige. In meinem Atelier bin ich mit den Lichtverhältnissen bestens vertraut und biete eine große Auswahl unterschiedlicher, liebevoll ausgewählter Wraps/Decken/Tücher, Höschen, Bodys etc. zur freien Verfügung an. Für Newborn-Homestories komme ich innerhalb von Wien zu Euch nachhause. Bitte beachtet, dass es zwischen diesen beiden Optionen 2 unterschiedliche Preismodelle gibt. In die Klinik komme ich nicht, weil es mir wichtig ist das ihr in der Zeit wo ihr gerade frisch gebackene Eltern geworden seid, auch in Ruhe ankommen solltet und einige Tage später noch immer genug Zeit für eine entspannte Fotosession ist.

Wo findet das Babybauchshooting statt?

Meine Shootingtermine führe ich ohne Aufpreis ausschließlich in Wien bzw. in den, „grünen Randbezirken Wiens“ wie zB.: 2./13./16./17./19. Bezirk. durch. Wir haben hier am Rande sehr schöne Möglichkeiten und ganz wunderbare Plätze. Ich bin für euch immer auf der Suche nach neuen und ganz besonderen Orten zum Fotografieren. Wenn du sogar einen tollen Location-Hotspot hast der eine ganz besondere Erinnerung in dir weckt, gib mir bitte gerne Bescheid, ich bin natürlich jederzeit offen für neues und freue mich wenn wir deine Idee gemeinsam umsetzen können. Aufpreis für Mehraufwand + An/Abfahrt außerhalb von Wien beträgt:  EUR 60,00.

Ist eine Anzahlung im Vorfeld zu tätigen?

Für die Terminsicherung wird nach der fixen Terminvereinbarung eine “Terminreservierungsgebühr” von € 150,00 fällig. Ihr erhaltet nach einem persönlichen Gespräch mit mir mein Onlinebuchungsformular  inkl. Bankverbindung. Eventuelle Mehraufwandkosten wie zB:. Anfahrt außerhalb Wien‘s – werden nach dem Shooting mit Übermittlung der Onlinegalerie fällig. Die Buchung bei mir gilt natürlich als verbindlich. Für kurzfristige Stornos gelten meine AGB.

Wieviel Zeit sollen wir für das Neugeborenenshooting einplanen?

Für die Fotosession mit Neugeborenen solltest du rund 4 Stunden einplanen. Es gibt natürlich genügend Zeit zum stillen, beruhigen und einschaukeln. Das Wichtigste ist, dass ihr stresslos zum Termin kommt und genügend Zeit einplant, dass sich euer Baby wohlfühlt und ihr als Eltern entspannt seid und am besten keinen Zeitdruck durch einen Folgetermin habt.

Bei Homestories rechne ich mit ca. 2h in Euren 4-Wänden.

Wann erhalten wir die fertigen Bilder?

Im Anschluß an unser gemeinsames Shooting bekommt ihr von mir innerhalb der nächsten 7 Werktage einen Link zu Eurer persönlichen Onlinegalerie, nach eurer Auswahl behalte ich mir eine Bearbeitungszeit von ca 3,5 Wochen vor.

Nach der Sichtung und Auswahl Eurer Lieblingsbilder entscheidet ihr welches Preis-Paket ihr wählt und erhaltet die fertig bearbeiteten Fotos per Post von mir.

Bekommen wir alle Bilder vom Shooting auch unbearbeitet?

Je nach gebuchten Paket erhaltet ihr die Anzahl Eurer ausgewählten Bilder hochaufgelöst ohne Wasserzeichen als digitale Datei oder auf USB-Stick und als Fachabzug. Bitte zu beachten, dass ausnahmslos keine Rohdatein/unbearbeiteten Bilder an den Kunden ausgegeben werden!

Kann ich Geburtskarten und sonstige Drucksorten bei dir dazukaufen?

Gerne, gestalte ich Euch vom Layout bis zum Druck Eure persönlichen Geburtskarten. Fragt mich am Shootingtag gerne persönlich zu den Details.

Ich möchte vorab darauf hinweisen das während der Neugeborenensession, das Fotografieren und Filmen nicht gestattet ist. Gerne könnt ihr Making-Of-Bilder machen, welche bitte meinen Shootingablauf nicht beeinträchtigen sollten!